Allgemeine Geschäftsbedingungen

Jede Reservierung Antrag der Firma YOUR DRIVER BRETAGNE akzeptieren Sie diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen.
Allgemein:


Die angegebenen Preise sind inklusive Steuern (TTC) in Euro (€) berechnet.
Der Preis nicht geschieht, sondern laufen.
Kilometerstand gezählt Start Garage - Garage return (56100 LORIENT).
Die Reservierung kann 5 Minuten vor dem Rennen erfolgen.
Im Fall des Scheiterns ist es möglich, ein anderes Unternehmen zu nennen, die Übertragung zu tun. Das nächste Rennen wird ein wesentliches frei sein.
Die Preise können sich ohne vorherige Ankündigung geändert werden. Die Zeit und Kilometer gezählt Start Garage und Garage zurück. Preise auf meine Angebote sind 15 Tage gültig.
Ich nehme Zahlung per Scheck, Bargeld und Kreditkarte.
Alle Leistungen sind zahlbar in bar vor der Mission und nach der Entbindung. In allen Fällen ist der Sponsor des angeforderten Dienstes allein verantwortlich für seine Zahlung im Fall eines Ausfalls des Benutzers, für vertriebene Abrechnung im Fall der vor oder nach Anwendung einschließlich.
Im Falle des Zahlungsverzugs wird spät Strafen angewendet werden, ohne Mahnung erforderlich ist. Sie laufen automatisch auf den Tag nach dem Abrechnungsdatum auf der Rechnung oder andernfalls der einunddreißigsten Tag nach dem Zeitpunkt der Ausführung des Dienstes. Die Rate geltenden Strafen wird mit der dreifachen Geschwindigkeit von gesetzlichen Zinsen gesetzt.

Für langfristige und Kunden Dienstleistungen bilanzieren, werden Rechnungszahlungen eine wöchentliche oder regelmäßige Zahlung. Im Falle des Zahlungsverzuges hat meine Firma das Recht vor, die aktuellen Service-Level unbeschadet jedes andere Mittel zu sperren oder zu löschen.






Artikel 1: Die Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer in der jeweiligen Höhe für Verkehr (Stand: 1. Januar 2014 diese Rate 10% für einen Transfer und 20% für die Bereitstellung), Service-Treiber, die Kosten des Fahrzeugs für den Dienst in Großbritannien, professionelle Versicherung etc ...
Die Preise enthalten die Getränke, Snacks, Zeitschriften, Zeitungen, Zeitschriften.

 

Zwischen 20.30 Uhr und 06.00 Uhr erhöht sich die Anzahl der Nachtstunden um + 25% gegenüber den geltenden Bestimmungen.


An Wochenenden wird ein Aufpreis von 25% mehr erhoben.



Die Preise beinhalten keine Parkgebühren und Mautgebühren, Eintrittsgelder zu den Sehenswürdigkeiten (Museen, Theater, Schlösser ...), sperrige Gegenstände (männlich, Radfahren ...).
in einem Flughafen warten ist für 15 Minuten kostenlos, aber nach einer Gebühr berechnet.
Überschritten ungeplante Zeiten im Dienst angefordert. Nur wenige Stunden nach neuen Richtlinien vorbei und nicht auf Vorbehalte oder Anführungszeichen versehen bedeuten zusätzliche Kosten für den Kunden. Ähnliches gilt für zusätzliche Kilometer zur Verfügung gestellt nicht bei der Buchung und aus Steckern und Straßenarbeiten.
Für Tiere, keine Ergänzungen, durch die Nachteile zum Tierarzt ohne den Master zu gehen, der Preis ist der gleiche wie für einen Kunden.
Für Gepäck keine Ergänzungen, es sei denn mehr als 20 Kilogramm. Die Menge an Gepäck transportiert ist proportional zur Kapazität des Fahrzeugs. Gepäck erlaubt bleibt in der Obhut von ihm. Ich bin nicht verantwortlich für die Einzelteile nach links in meinem Auto oder anderswo während der Aufführung. Versicherung wird an Ort und Stelle bei Beschädigung von Reisegepäck sein.

Alle Ansprüche müssen innerhalb von acht Tagen nach der Lieferung per Post empfohlen AR gemacht werden, nach Ablauf dieser Frist, werden sie nicht berücksichtigt werden. Im Streitfall ist das Handelsgericht von Lorient (Morbihan) zuständig.



Für alle Leistungen von mehr als 16.00 Uhr, mit Ausnahme der Transfers, einschließlich der Zeitschlitz zwischen 11:30 Uhr und 14 Uhr oder zwischen 19 Uhr und 21 Uhr ein Fahrer Mahlzeit bei 20 Euro (nicht der Mehrwertsteuer unterliegen) werden extra und die Kosten berechnet Gastgeber den Fahrer, wenn mehr als acht Stunden zwischen 21 Uhr und 06.00 Uhr fährt (Paket 1 Nacht mit Frühstück: 80 Euro) oder im Ausland (Paket 1 Nacht mit Frühstück: 130 Euro). All dies wird auf die Rate der Betriebe der Regionen abhängen.

Artikel 2: Buchung und Bezahlung:
Per Telefon, SMS, E-Mail, Website.
Buchung des Service wird Vertrags geworden und wird fest und definitiv zwischen den Parteien nach Rückbestätigung durch die Lieferung YOUR DRIVER BRETAGNE berücksichtigt werden. Wenn ein Zitat vom Client angefordert wurde, soll es in YOUR DRIVER BREATAGNE 
so bald wie möglich zurückgegeben wird BRITAIN unterzeichnet und vom Kunden mit „gut für eine Einigung“ akzeptiert.
Der Empfang am Bahnhof oder Flughafen mit einem Schild mit dem Namen des Kunden oder den Namen der Personen, die die Firma Kunden begleiten oder folgenden erfolgen.
Der Client kann eine Nachricht senden, sobald es um mich zu warnen, und eine Nachricht kann auf (x) Client (s) gesendet werden, um zu verhindern, dass ich wusste,
vor Ort.
Der Kunde wird im Voraus bezahlen und sobald die Lieferung abgeschlossen ist.
Zum Nutzen von mehr als 80 Euro Anzahlung von 40% erforderlich sein kann, wenn die Zahlung nicht sofort erfolgt.
Diese Kaution muss spätestens bezahlt werden, wenn der Kunde die Annahme des Angebotes zu senden, die besagt, <gut für eine Einigung“, wird die gesamte Bilanz von dem Fahrer vorgenommen werden, wenn die Zielposition auf die gleiche erreicht Zahlung über oder später mit einem erwarteten Zahlungsdatum aufgeführt.
Das Überschreiten der Zeit und / oder nicht vorgesehen Kilometer aus Stecker und Arbeit auf der Straße, wird in der ersten Schätzung der endgültigen Rechnung hinzugefügt werden. Jede Stunde begann fällig.
Die Anzahlungen werden nicht zurückgenommen. Jede Kündigung durch den Kunden einer Buchung, für welchen Gründen auch immer, führt zu diesem Verlust der Anzahlung, als feste Entschädigung. Wenn eine Kaution vom Fahrer wahrgenommen wurde, wenn die Buchung von, wird es von der Gesamtmenge des Kunden Rechnung abgezogen.

Artikel 2-1: Zahlung Benefit-Profis: auf Antrag bestimmter Geschäftskunden kann die Abrechnung nach dem Zeitpunkt der Ausgabe der Rechnung eine Höchstdauer von 60 Tagen festgelegt über werden.
 

Artikel 2-2: Verzögerungen oder Ausfälle insbesondere zahlen {und professionelle}. Jede Verzögerung oder Nichtzahlung kann nach rechts führen: Die sofortige Zahlung des Restbetrags fällig. Die Berechnung und Zahlung der Gebühr spät als Zinssatz berechnet mindestens das Dreifache des gesetzlichen Zinssatzes (Datum des Inkrafttreten des Rechnungsbetrages fällig) über die Zahlungsfrist im Rahmen des Vertrages, default, diese Regeln festgelegt, ist der Kunde automatisch in Verzug ohne vorherige Mahnung. Die Aussetzung der Durchführung der laufenden und zukünftigen Leistungen abgeschlossen mit dem Kunden.
 

Artikel 3: im Voraus von über 8 Tage alle Kunden Im Falle einer Stornierung zwischen 7 und 2 Tage vor dem Start des Dienstes buchen: 10% verrechnet werden. Weniger als 48 Stunden im Voraus: 75% der Leistung Betrag wird storniert geladen und Buchungen vor dem Dienst 24 Stunden: 100% berechnet.

Artikel 4: Weg:
Der mileages ist aus dem Auto-GPS berechnet oder von einer Website, die genaue Adresse Routing muss mit der Nummer versehen werden, der Namen der Straße, die Stadt oder der Platz- sagte, um die Verwaltung von Kundenproblemen und die Kosten des Dienstes zu begrenzen. Änderungen der Reiseroute nach einem Zwischenfall oder einem unvorhergesehenen Verkehr kann keineswegs ein Argument für die Kunden sein, um die Erstattung von Leistungen zu beanspruchen und keineswegs einen Grund für den Fahrer der Fördermenge zu ändern . Nur die Änderung der Reiseroute durch den Kunden und mit Zustimmung des Fahrers angefordert können zusätzliche Gebühren unterliegen.


 

Artikel 5: Verkehrsregeln, die Regulierung im Fahrzeug:
Die Verantwortung des Fahrers während des Leistungszeitraums eingreift, ich angewiesen, Verkehrsregeln und Gesetze zu respektieren und durchzusetzen. Bei verspäteter Flüge oder Zug werde ich nicht verantwortlich gemacht werden, in jedem Fall kann der Kunde verlangen, der Fahrer die Geschwindigkeitsgrenze überschreitet zugelassen oder Verkehrsdelikten von der Straße begehen. In ähnlicher. Ich verbiete verwenden, um jedes Unternehmen oder eine Aktion gegen die Moral oder die guten Sitten zu verleihen. Der Kunde verpflichtet sich, eine richtige Haltung zu halten, nicht zu rauchen, nicht Drogen oder Alkohol in das Innere des Fahrzeugs zu konsumieren. angegurteten für alle Passagiere, die Nichteinhaltung dieser Regel durch den Kunden wird in keinem Fall greifen in die Verantwortung des Transportunternehmens YOUR DRIVER BRETAGNE zwingend vorgeschrieben ist, die sich das Recht vorbehält zu stoppen laufen Lieferung oder den Zugang des Fahrzeugs an die Person in aggressives Verhalten, Alkohol, respektlos, vulgäre oder beleidigende gegenüber Kunden, Passagiere, Verkehrsteilnehmer und Fahrer zu verweigern. Dieses Urteil oder Ablehnung des Nutzen bei der Abrechnung von all das führen wird und nicht offen für eine Entschädigung auch einen Transportdienstes der Buchung nicht den Zugang zum Fahrzeug gewährleisten, wird der Fahrer YOUR DRIVER BRETAGNE
autorisiert
verweigern sie den Zugang zu Menschen mit Alkohol oder fortgeschrittenen Zustand hält er besondere Sorgfalt erfordert. Eventuelle Schäden und Schäden am Fahrzeug sowie seine Ausrüstung werden vom Kunden getragen werden, wenn es formell die Verantwortung anerkannt für die Anklage gegen ihn. Die Aufnahme und der Verbrauch von Lebensmitteln und Getränken, andere als die an den Kunden durch den

sind nicht im Fahrzeug akzeptiert, wenn der Fahrer vereinbart. Tipps sind weder enthalten noch erforderlich, werden sie in das Ermessen des Kunden überlassen. Wenn die Reise lang ist, stoppt der Fahrer muss machen Client Sicherheit und den ordnungsgemäßen Betrieb des Fahrzeugs zu gewährleisten und den Vorschriften entsprechen.
 
Artikel 6: Gepäck, persönliche Sachen:
Die Menge an Gepäck auf das Volumen des Kofferraums des Fahrzeugs proportional ist, so sollten sie in den Kofferraum des Fahrzeugs zu halten und sein eine vernünftige Größe und geringes Gewicht bis 20 kg pro Passagier, wird der Kunde beraten den Verkäufer bei Lieferung für Gepäck Buchung des angegebenen Gewicht und für große Objekte überschreiten, die es haben würde, das Gepäck oder andere Gegenstände nicht vorstellen das Risiko einer Beschädigung des Fahrzeugs zu tragen. Schäden am Fahrzeug wird dem Kunden in Rechnung gestellt. Gepäck bleibt in der Verantwortung des Kunden, zerbrechliche Gegenstände im Gepäck bleiben auch unter der alleinigen Verantwortung des Kunden. Der Verkäufer wird nicht verantwortlich gemacht werden für den Verlust, Vergesslichkeit Gepäck oder andere Gegenstände im Fahrzeug.

 
Artikel 7: Strafverfolgung und bei Streitigkeiten:
Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen, sowie alle vertraglichen Beziehungen, die entstehen können unterliegen dem Recht Französisch. Im Falle, dass ein Streit zwischen dem Client und YOUR DRIVER BRETAGNE Parteien verpflichten sich zu suchen, um eine einvernehmliche Lösung, unter Berücksichtigung der Interessen eines jeden vor der Einnahme von allen gerichtlichen Handlung auftreten sollten.
Ansonsten werden nur die Französisch Gerichte Zuständigkeit auch das Gericht von Lorient haben.